Wandheizung.
Besonders wohltuend

In Räumen mit erhöhtem Wärmebedarf (Wohnräume, Bäder) empfehlen wir die Installation einer Wandheizung. Wandheizungen geben die Wärme gleichmäßig als Strahlung ab. Diese Wärme wird wie die Sonnenstrahlung vom menschlichen Körper als besonders wohltuend und behaglich empfunden. Die Raumluft bleibt weitestgehend verwirbelungsfrei und behält ihren natürlichen Feuchtigkeitsgehalt.

wandheizung

Die Behaglichkeit hängt neben der Raum-(luft-)temperatur von der Temperatur der Wandflächen ab. Mit einer Wandheizung kann die Raum-(luft-)temperatur gesenkt werden, ohne die Behaglichkeit zu beeinflussen. 3° C weniger bei der Raum-(luft-)temperatur bedeuten rund 18% Heizkostenersparnis.

Auch für passive Kühlung im Wohnbereich ist die Wandheizung der Fußbodenheizung vorzuziehen, da die Regelbarkeit und die Taupunktproblematik besser in den Griff zu bekommen ist. Zufriedene Kunden sind unsere Visitenkarte!

Projektgalerie